Mr. Game&Watch
Weitersagen auf DeliciousWeitersagen auf FacebookWeitersagen auf Google PlusWeitersagen auf TwitterWeitersagen auf LinkedIn
Das Logo Game&Watch
gameandwatch.ch

Die kultigen Nintendo Handheld-Spiele der 80er Jahre ...!

gameandwatch.ch Archivgameandwatch.ch gibt es schon seit ein paar Jahren. Zeit für einen kleinen Rückblick. Doch vorweg ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder und Besucher die G&W.ch während dieser Zeit besucht und unterstützt haben!




 
August 2005
Die Idee für eine G&W Website entsteht, um die gesammelten Auktionsdaten und die Preisstatistiken allen zugänglich zu machen. Die Domain gameandwatch.ch wird bei der Switch registriert.
 
Februar 2006
Eine erste Demoversion von G&W.ch geht online.
Die erste Version von Game&Watch
April 2006
gameandwatch.ch geht mit dem "Life Boat -Design" offiziell online.
Website nintendothumbs.com
September 2007
Die Website nintendothumbs.com wird von G&W.ch übernommen. Die Daten von nintendothumbs.com werden in gameandwatch.ch integriert. Einerseits war der Aufwand zu hoch um zwei Websites zu pflegen, andererseits basierte nintendothumbs.com auf einem CMS welches gefährliche Sicherheitslücken aufwies. Der Einsatz von diesem CMS wurde damals von vielen Hostingprovidern untersagt.
Relaunch von gameandwatch.ch
März 2008
Relaunch. gameandwatch.ch wird komplett überarbeitet und geht mit einem neuen Design und vielen neuen Funktionen online.
 
Juli 2008
Zu den bestehenden Datenbanken (Preisstatistiken, Auktionssuche, Seriennummern, G&W Käufer und Verkäufer) kommt eine weitere hinzu: Die Suche nach gefälschten Game&Watch Artikeln und deren Käufer und Verkäufer.
 
November 2008
Die Website wird erneut überarbeitet. Das Design wird vereinfacht und es werden neu Funktionen hinzugefügt. Zusätzlich wird die Technik verbessert und vereinfacht, wodurch die Website kürzere Ladezeiten als bisher hat.
 
März 2009
gameandwatch.ch wird zu einem neuen Hosting-Provider gezügelt. Seither läuft die Website wesentlich schneller.
 
Januar 2010
Der gameandwatch.ch Shop geht online.
 
Juli 2010
gameandwatch.ch organisiert zusammen mit dem Swiss Gamers Network und dem Sammler Olivier Lorenzo eine Game&Watch Ausstellung im Schweizer Spielemuseum in La Tour-de-Peilz (Nähe Vevey/Lausanne, Schweiz).
 
Januar 2011
Die alte Forensoftware (phpBB3) durch eine neue (Kunena) ersetzt.
 
Februar 2011
Auf Facebook wird eine Game&Watch Fanpage eingerichtet (http://www.facebook.com/gameandwatchpage).
 
März 2011
Auf Twitter wird ein gameandwatch.ch Konto eingerichtet: http://twitter.com/GameAndWatch1.
Screenshot gameandwatch.chDesign bis 03.2012
März 2012
gameandwatch.ch wird generalüberholt und erhält ein neues Design.
2014-09-gwarchiv02Design bis 09.2014
September 2014
Das Design von gameandwatch.ch wird überarbeitet, modernisiert und funktioniert seither auch auf mobilen Geräten wie Smartphones, Tablet PCs, iPad usw.