Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen akzeptieren Sie, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Mr. Game&Watch
Das Logo Game&Watch
gameandwatch.ch

Die kultigen Nintendo Handheld-Spiele der 80er Jahre ...!

×

Hinweis

Das Forum ist im Lesemodus. Beiträge können gelesen, aber keine geschrieben werden.
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Wie komplett soll die Sammlung sein? 22 Jun 2006 07:55 #50

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Hallo zusammen

Habt Ihr das Ziel alle Games zu sammeln, also eine komplette Sammlung zu besitzen? Oder sammelt Ihr nur bestimmte Games?

Ich habe schon zum Ziel möglichst alle 60 Gemas zu haben, wobei dieses Ziel nicht zwingend ist da einige Games budgetmässig ausser Reichweite liegen :tongue:
Aber toll wäre es schon...

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 22 Jun 2006 14:58 #60

  • collectorscorner
  • collectorscorners Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 253
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 3
Hi an Alle!

Ja, auch ich habe das Ziel alle Spiele der Game & Watch Serie zu sammeln. Ich werde mir jedoch Zeit lassen, da ich sicherlich keine
"überrissenen" Preise bezahlen will.

Sehr wichtig für meine Sammlung ist die Vollständigkeit der Spiele (mit Schachtel, Polystirol, Gebrauchsanweisung etc.). Ich kaufe zwar auch Spiele ohne Schachtel, jedoch sind diese nur für den "rohen/reinen" Spielespass gedacht... Der Rest meiner "Trophäen" lagert in der Vitrine...

Aber wann ist die Sammlung vollständig? Natürlich könnte man auch von jedem Spiel je eine Ausgabe von TriOtronic, CGL etc. haben - Aber das ist mir "TO MUCH"...

Patrick hat 60 Spiele erwähnt - und hier beginnt schon das Durcheinander... :-k Donkey Kong Jr. Coleco (Tabletop), Punch-Out!! und Judge in der (Rosa bzw. Grünen Version). Auch die gehören zu meinem Ziel (also insgesamt 63 Stück).

Was haltet Ihr von diesen "Spezialversionen"? - Ist ja das gleiche Spiel, jedoch ein anderes Design...

Hier ein kleiner Vergleich:



Grüsse

Oli (Collectorscorner)

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 22 Jun 2006 17:09 #62

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

Collectorscorner schrieb: Patrick hat 60 Spiele erwähnt - und hier beginnt schon das Durcheinander... :-k Donkey Kong Jr. Coleco (Tabletop), Punch-Out!! und Judge in der (Rosa bzw. Grünen Version).



Nintendo hat total 60 Games herausgebracht, wo von 59 in den Verkauf kamen und eines nur im Rahmen von einem Wettbewerb vergeben wurde (Super Mario Bros, YM-901), ca. 10'000 Stück.)

Natürlich gab es bei den einzelnen Games verschiedene Ausgaben, sog. 'Editions'. Der grüne Judge z.B. kam zuerst heraus, erst dann der violette.

Ebenso gab es länderspezifische Ausgaben: Tric O Tronic (Deutschland), J.i21 (Frankreich) und mehr.

Zusätzlich auch noch verschiedene Verpackungen. Nebst der 'normalen' Box gab es noch die Games, die auf einem Karton angebracht (carded games) oder in Plastik verschweisst waren (blister pack). Dann natürlich noch die Pocketsize Ausgaben die nur in den USA und in Kanada herausgebracht wurden.

Es gibt noch ein paar 'Abarten', ich werde so bald wie möglich einmal eine zusammenfassende Liste veröffentlichen.

Aber über alles gesehen waren es 60 Games... :wink:

@ Oli: Will man alle sammeln, dann dürfte man bei über 150 Games ankommen (und danach bankrott sein :tongue: )
Den TT Donkey Kong Jr. von Coleco den Du ansprichst ist von Coleco , nicht Nintendo, also kein Nintendo G&W :wink:

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 22 Jun 2006 18:49 #63

  • riodelamuerte
  • Besucher
  • Besucher
Ich habe mir mal vor einer Zeit ein A4 vorbereitet, wo ich alle Geräte
drauf getan hatte, das Formular ist leider schon etwas alt es Fehlen 3 Geräte drauf, auch ist es nicht ganz richtig Formatiert. :mrgreen:


Werde ich noch ergänzen :lol:



PS: Die Geräte die fehlen sind das Popeye Panorama Screen , das Crab Grab Super colour und das seltene Mario Bros das nur gewonnen werden konnte.

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 22 Jun 2006 20:15 #64

  • collectorscorner
  • collectorscorners Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 253
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 3

Collectorscorner schrieb: Natürlich könnte man auch von jedem Spiel je eine Ausgabe von TriOtronic, CGL etc. haben - Aber das ist mir "TO MUCH"...

@ Patrick
Soweit zu meinem Statement betreffend übertriebenem sammeln... Ich bin doch nicht Millionär - mir reicht jeweils ein schönes Exemplar, egal ob von TriOtronic oder anderen Vertreibern...

Nun zu den "Editions" also den "Abarten" :wink:

Auch ich habe insgesamt 60 "offizielle" Spiele gezählt. Aber eigendlich ist ja das Modell Super Mario Bros (YM-901) auch eine "Abart"...
Dieses Game wäre natürlich mein absoluter Traum *sabber, sabber* - ich glaube jedoch es ist das gleiche Spiel wie bei der New Wide Screen Version (YM-105). Deshalb habe ich mir persönlich das Ziel gestetzt (auch wenns 20 Jahre dauern sollte) die erwähnten drei Games dazu zu sammeln.

Und nun noch eine Info zum Tabletop von Coleco "Donkey Kong Jr.":
Es gibt auch eine Version die mit Nintendo angeschrieben ist 8) !
Mehr Infos unter: http://www.handheldmuseum.com/Coleco/DKJr.htm

Guckt mal das erste Bild an, dort werdet Ihr das Nintendo Logo sehen.

Diese Version ist nicht mit "Game & Watch" angeschrieben (übrigens so wie bei den Modellen Micro vs. System :wink: ) es ist jedoch genau das gleiche Game, einfach ein anderes Case :roll:

Fazit der Geschichte: Jeder soll sammeln wozu er Lust und Geld hat, aber mein Ziel sind insgesamt 63 diverse Spiele zu besitzen.
Das Wort "komplett" ist hier somit eine relative Sache...

Jungs, es macht Spass mit Euch über G&W zu diskutieren - weiter so mit diesen spannenden Themen :thumbup:

Grüsse

Oli (Collectorscorner)

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 23 Jun 2006 07:12 #67

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

Collectorscorner schrieb: Und nun noch eine Info zum Tabletop von Coleco "Donkey Kong Jr.":
Es gibt auch eine Version die mit Nintendo angeschrieben ist 8) !
Mehr Infos unter: http://www.handheldmuseum.com/Coleco/DKJr.htm

Guckt mal das erste Bild an, dort werdet Ihr das Nintendo Logo sehen.

Diese Version ist nicht mit "Game & Watch" angeschrieben (übrigens so wie bei den Modellen Micro vs. System :wink: ) es ist jedoch genau das gleiche Game, einfach ein anderes Case :roll:


Ja, das Logo von Nintendo ist drauf, weil Coleco den DK Jr. in Lizenz (licensed by) hergestellt hat. Aber sicherlich auch ein sehr sammelwertes Objekt!
Aber ich muss zugeben, dass ich keinen solchen DK Jr. habe und mir also weder das Game noch die Verpackung oder Anleitung genau ansehen kann. Dort müsste irgendwo ein 'Made by' oder so stehen.

Fazit der Geschichte: Jeder soll sammeln wozu er Lust und Geld hat, aber mein Ziel sind insgesamt 63 diverse Spiele zu besitzen.
Das Wort "komplett" ist hier somit eine relative Sache...


Da stimme ich Dir zu - komplett kann in Sachen G&W auf sehr verschiedene Arten interpretiert werden...

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 23 Jun 2006 14:20 #68

  • collectorscorner
  • collectorscorners Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 253
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 3

Admin schrieb: Aber ich muss zugeben, dass ich keinen solchen DK Jr. habe und mir also weder das Game noch die Verpackung oder Anleitung genau ansehen kann. Dort müsste irgendwo ein 'Made by' oder so stehen.


Die Gebrauchsanweisung kann man auf der gleichen Seite des obenstehenden Links als PDF Datei anschauen/runterladen.

Grüsse

Oli (Collectorscorner)

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 25 Jun 2006 18:37 #71

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Ups, hatte ich übersehen. Merci für den Hinweis!

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 14 Dez 2006 23:25 #258

  • fuzzi23
  • fuzzi23s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 188
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leute

Ist es normal, das ein Crystalscreen bei Ebay mal eben so für 300 Euro weggeht??? Ok die beiden Supercolorgames gehen immer so für an die 60 Euros weg. Aber soweit ich weiß sind von beiden "Serien" ca. 250.000 Stck hergestellt worden. Wenn dieser Preis für die Crystalteile normal ist, kann man sich wohl den Traum einer kompletten G&W Sammlung abschminken. Was sagt ihr dazu? War das nur eine Ausnahme?

Schön wäre es auch wenn ihr hier mal eine ungefäääähhhre Preisliste reinsetzen könntet. Also was ich ca. für welches Game anlegen muß. Welche sind häufig zu bekommen, welche sind seltener, und welche sind noch seltener. Mit relativ grober Preisangabe. Ich weiß das der Preis stark davon abhängt wie gut oder schlecht ein Game erhalten ist, und ob es OVP ist, und wie gut die Verpackung erhalten ist. Aber ein paar Hinweise wird man doch in so einem Forum erwarten dürfen :wink:

Nochwas. Wo kann man sich eigentlich mal ein Bild dieses Ominösen 60sten G&W's ansehen. Habe im Netz nix gefunden. Frage mich sowieso wieso Nintendo in 11 Jahren nur 60 Game & Watches herausgebracht hat, wo die damit doch den Grundstein für das NES und alle Anschließenden Konsolen gelegt haben? Was mich auch schwer wundert ist, das Nintendo bei der beliebtheit der Spielchen in der heutigen Zeit nicht wieder welche auf den Markt bringt. Was meint ihr, die Dinger würden sich doch sicher super verkaufen. Aber Nintendo ist in Sachen Marketing immer etwas anders als die Anderen gewesen.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Widescreen und New Widescreen?

Wenn ihr von kompletten Sammlungen sprecht, warum werden dann bei euch nie die Nintendo Uhren/Watches erwähnt? Gehören doch eigentlich auch in eine komplette Sammlung.

Was hat es eigentlich mit dem Nintendo Quest Game & Watch und dem Treasure Tomb auf sich? Zudem habe ich noch andere Listen im Web gefunden die noch einige mehr als die üblichen 59 bzw 60 Titel beinhalten? Kann mich da jemand aufklären?

Gruß

Fuzzi

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 14 Dez 2006 23:55 #259

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18
also mal grob überlesen, werde ich mal ein paar Fragen beantworten :wink:

ein Crystal Screen Balloon Fight(besonders der) ist einer der Teuersten G&W überhaupt, diese 300€ waren ein Witz(Schnäppchen)
Dagegen ging mal eine Absolut Minter und unbespielter bei ebay.com für krasse, und jetzt halt dich fest: 1800$ (ca. 1500€) weg

Das mit der Preisliste ist auch so ne Sache, unser Admin wird das alles nach und nach aufbauen, mit Hilfe der User, also uns :wink:

hier ein Bild des 60. G&W^^


Wide Screen und New Wide Screens unterscheiden sich in dem merkmal, das die New keine Alarm Funktion mehr besitzen, obwohl sie später als die normalen Wide Screens rauskamen, frag mich aber nicht warum^^

Game Watch und andere LCD Spiele von Nintendo sind zwar auch zum Sammeln geeignet(ich würde die auch Sammlen, wenn ich mal eine bekommen würde, günstig versteht sich^^) haben aber selbst nichts mit der Serie der G&W gemeinsam :wink:

bei Nintendo Quest Game & Watch und dem Treasure Tomb musst du mich mal aufklären, davon habe ich noch nie was gehört(ein Bild wäre gut :) )


Achja, ich habe da auch noch eine Super Info für die absoluten Hardcore G&W Sammler(wenn sie es nicht schon wissen^^) Es gibt einen G&W Prototypen von der Silver Serie und zwar ist das Fire.
Dieser Prototyp ist im prinzip genauso wie der normale, hat aber ein Spiegelverkehrtes Display(das Haus steht rechts und die Figuren Springen von rechts nach links, anstatt umgekehrt)

Dieser Prototyp wurde als eine Art Fehlproduktion hergestellt, ich glaube es war so, das der, wo diesen G&W entwickelt hat, erst genau diesen G&W so machen wollte, sich aber nach wenigen Produzierten(man weis nicht wieviel es davon gibt) Exemplaren sich doch umentschied unddas Display drehte.

Also ihr könnt sagen was ihr wollt, aber dieser Prototyp, wäre für mich der Heilige Gral in meiner G&W Sammlung(aber das wird immer ein Wunschtraum bleiben, den selbst WENN dieser G&W mal auftauchen sollte, geht er garantiert für Unsummen weg :cry: )

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 15 Dez 2006 13:31 #260

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

Undead schrieb: Achja, ich habe da auch noch eine Super Info für die absoluten Hardcore G&W Sammler(wenn sie es nicht schon wissen^^) Es gibt einen G&W Prototypen von der Silver Serie und zwar ist das Fire.
Dieser Prototyp ist im prinzip genauso wie der normale, hat aber ein Spiegelverkehrtes Display(das Haus steht rechts und die Figuren Springen von rechts nach links, anstatt umgekehrt)

Dieser Prototyp wurde als eine Art Fehlproduktion hergestellt, ich glaube es war so, das der, wo diesen G&W entwickelt hat, erst genau diesen G&W so machen wollte, sich aber nach wenigen Produzierten(man weis nicht wieviel es davon gibt) Exemplaren sich doch umentschied unddas Display drehte.


Das habe ich schon Mal irgendwo gelesen, aber noch nie ein Bild davon gesehen. Hast Du das 'verkehrte' Game einmal gesehen?

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 00:42 #271

  • fuzzi23
  • fuzzi23s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 188
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 0
Mir fällt gerade auf das ich das Foto von dem 60sten G&W schonmal gesehen habe. Hat schonmal jemand dieses Spiel auf Ebay gesehen? Das dieses Spiel an ausgesuchte Leute verschenkt wurde stimmt so aber auch nicht ganz. Habe hierzu einen Interessanten Artikel gefunden.
http://www.handheldmuseum.com/index.html
Einfach auf Nintendo gehen. Steht oben direkt über der Tabelle. Wenn ich das dort richtig gelesen habe, steht dort das dieses 60ste G&W für 350-700 Dollar bei Ebay in Japan weggeht. Seltsam das dann jemandem allein schon ein Crystalscreen 1800 Dollar wert ist? Was bedeutet Absolut Minter?

Wollte euch diese Seite sowieso mal empfehlen. War ja mal die Rede davon das man Game&Watches besser Sammeln kann, weil man bei denen wenigstens weiß (dank reichhaltiger Infos im Web) was es so alles gibt. Guckt euch die Seite ruhig mal genauer an. Also wer da nicht Lust bekommt, auch noch was anderes als nur Nintendo Handhelds zu sammeln. Ich denke mit den Infos und der komplettheit der einzelnen Serien dürfte wohl jeder gut bedient sein :grin:

Auf einer anderen Seite ist die Rede davon, das es auch noch ein "verschollenes" Tetris von Game&Watch geben soll. Allerdings finde ich die Seite nicht mehr. Hier aber eine Seite, mit einer Liste aller G&W's wo dieses Spiel auch vorkommt. Interessant ist die Seite im übrigen sowieso. http://nfreaks.de/Artikel.php?id=4 Lesen lohnt sich. Ich finde übrigens das eine komplette Sammlung auch die verschiedenen Länderspezifischen Spiele komplett beinhalten sollte. Also zb. nicht nur Fire, sondern auch Fireman gehört in eine Sammlung. Die verschiedenen Länder hatten ja auch verschiedene Titel auf den Game&Watches stehen (siehe Link).

Was haltet ihr denn nun von meinem Vorschlag, das Nintendo gutes Geld machen würde wenn sie in der heutigen Zeit neue G&W herausbringen würden? Ihr würdet doch sicher auch welche kaufen, oder?

Game Watch und andere LCD Spiele von Nintendo sind zwar auch zum Sammeln geeignet(ich würde die auch Sammlen, wenn ich mal eine bekommen würde, günstig versteht sich^^) haben aber selbst nichts mit der Serie der G&W gemeinsam


Was verstehst Du unter andere LCD Spiele von Nintendo? Außer dem Love Tester und Computer Mah-Jong Yakuman sind mir keine anderen LCD Spiele von Nintendo bekannt (wenn man die überhaupt als Spiele bezeichnen kann). Oder kennt da jemand noch andere?

bei Nintendo Quest Game & Watch und dem Treasure Tomb musst du mich mal aufklären, davon habe ich noch nie was gehört(ein Bild wäre gut )


Also, diese beiden Spiele habe ich auf den Link eines Users hier gefunden. Es handelt sich dabei um G&W Simulatoren. Übrigens, sind es keine Emulatoren wie immer fälschlicherweise gesagt wird. Bei einem Emulator werden Roms (also verschiedene Spiele) in einem Emulator gestartet. Da ein G&W ein eigenständiges Spiel ist, wird es quasi nur Simuliert. OK das nur am Rande :mrgreen: Man könnte jetzt sagen das diese Spiele ja nur einfach neu generierte Spielchen für den PC sind, aber wieso macht jemand sowas? Wäre es da nicht sinnvoller die ganzen anderen G&W's zu simulieren von denen noch kein Simulator existiert? Es gibt da ja noch genügend, die es noch nicht als Simulator im Web gibt. Steckt da evtl doch wieder so ein misteriöses G&W dahinter? Oder soll das nur die Gerüchteküche anheizen? Hier der Link nochmal

http://www.handheld.remakes.org/

Auf Game Archive klicken. Und dann auf "All". Etwas weiter unten dann findet man "Quest" und "Treasure Tomb".

das der, wo diesen G&W entwickelt hat,


Der Erfinder der Game & Watch Serie hieß Gunpai Yokei. Er war auch der Erfinder des Game Boys. Er hat ebenfalls den ersten Nintendo Flop Virtual Boy entwickelt, woraufhin Nintendo ihn rauswarf. Obwohl er Nintendo eine Menge Geld einbrachte und jahrelang für Nintendo arbeitete.

Das mit der Preisliste ist auch so ne Sache, unser Admin wird das alles nach und nach aufbauen, mit Hilfe der User, also uns


Wie lange ist eure Seite denn schon Online? Ich vermisse übrigens auch eine Editierfunktion hier.

Wollte nicht klugscheißern. Dachte nur ein paar der Infos könnten Interessant sein. Dickes Lob auch mal an eure Seite

Gruß

Fuzzi

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 01:32 #272

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18

fuzzi23 schrieb:

das der, wo diesen G&W entwickelt hat,


Der Erfinder der Game & Watch Serie hieß Gunpai Yokei. Er war auch der Erfinder des Game Boys. Er hat ebenfalls den ersten Nintendo Flop Virtual Boy entwickelt, woraufhin Nintendo ihn rauswarf. Obwohl er Nintendo eine Menge Geld einbrachte und jahrelang für Nintendo arbeitete.


Ja, diesen Namen vergesse ich immer, nur das er von Nintendo rausgeworfen wurde stimmt nicht, er ist freiwillig gegangen, 2 Jahre später, starb er bei einem schweren Autounfall (ich bin unter anderem auch VB Sammler http://www.vr32.de/modules/usercenter/i ... on&uid=204 :wink: )

Das mit der Preisliste ist auch so ne Sache, unser Admin wird das alles nach und nach aufbauen, mit Hilfe der User, also uns

Wie lange ist eure Seite denn schon Online? Ich vermisse übrigens auch eine Editierfunktion hier.

Wollte nicht klugscheißern. Dachte nur ein paar der Infos könnten Interessant sein. Dickes Lob auch mal an eure Seite

Gruß

Fuzzi


der Editiertbutton heißt hier "bearbeiten" *klugscheiß*^^

und wie lange die Seite schon on ist, weis ich nicht^^
ich bin auch erst seit glaub 3 Tagen hier User :roll:

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 01:38 #273

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18

Admin schrieb:

Undead schrieb: Achja, ich habe da auch noch eine Super Info für die absoluten Hardcore G&W Sammler(wenn sie es nicht schon wissen^^) Es gibt einen G&W Prototypen von der Silver Serie und zwar ist das Fire.
Dieser Prototyp ist im prinzip genauso wie der normale, hat aber ein Spiegelverkehrtes Display(das Haus steht rechts und die Figuren Springen von rechts nach links, anstatt umgekehrt)

Dieser Prototyp wurde als eine Art Fehlproduktion hergestellt, ich glaube es war so, das der, wo diesen G&W entwickelt hat, erst genau diesen G&W so machen wollte, sich aber nach wenigen Produzierten(man weis nicht wieviel es davon gibt) Exemplaren sich doch umentschied unddas Display drehte.


Das habe ich schon Mal irgendwo gelesen, aber noch nie ein Bild davon gesehen. Hast Du das 'verkehrte' Game einmal gesehen?

- Patrick


ein Original bild nicht, aber in der G&W Gallery 3 aufm GBC kann man es freispielen(muss das mal wieder nachsehen was genau da gestanden hat :idea: )

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 09:23 #275

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

fuzzi23 schrieb: Schön wäre es auch wenn ihr hier mal eine ungefäääähhhre Preisliste reinsetzen könntet. Also was ich ca. für welches Game anlegen muß. Welche sind häufig zu bekommen, welche sind seltener, und welche sind noch seltener. Mit relativ grober Preisangabe. Ich weiß das der Preis stark davon abhängt wie gut oder schlecht ein Game erhalten ist, und ob es OVP ist, und wie gut die Verpackung erhalten ist. Aber ein paar Hinweise wird man doch in so einem Forum erwarten dürfen :wink:


Ich arbeite daran genau diese Infos hier auf gameandwatch.ch reinzustellen. Wobei nicht ins Forum sondern als eigenständige Seiten. Die dürften dann wohl die meisten Deiner Fragen beantworten :-) )
Du kannst die Testversion einer dieser Seiten hier ansehen. Aber die Infos darin sind weder überarbeitet noch vollständig. Es hat da noch viele 'X' drin. Das sind Platzhalter für die Daten aus der DB. Mehr Infos dazu werde ich heute im Verlaufe des Tages unter Neuigkeiten von gameandwatch.ch posten. Dann siehst Du auch, warum das mit den Infos etwas dauert :?

fuzzi23 schrieb: Mir fällt gerade auf das ich das Foto von dem 60sten G&W schonmal gesehen habe. Hat schonmal jemand dieses Spiel auf Ebay gesehen?

Ja. Bisher (seit Oktober 2005) habe ich 23 Stück gesehen. Einige aktuelle Beispiele:
10.12.2006 - CHF 387.50
04.12.2006 - CHF 582.05
03.12.2006 - CHF 910.65
22.11.2006 - CHF 1'333.45

fuzzi23 schrieb: Das dieses Spiel an ausgesuchte Leute verschenkt wurde stimmt so aber auch nicht ganz.

Ja, diese Games wurden im Rahmen von einem Wettbewerb an die GewinnerInnen abgegeben.

fuzzi23 schrieb: Wenn ich das dort richtig gelesen habe, steht dort das dieses 60ste G&W für 350-700 Dollar bei Ebay in Japan weggeht. Seltsam das dann jemandem allein schon ein Crystalscreen 1800 Dollar wert ist? Was bedeutet Absolut Minter?

Es geht auch noch teurer: Pocketsize Rain Shower für U$ 1'915.- (CHF 2'322.15)
Die Crystal Screen (CS) sind recht selten und eben speziell wegen dem transparenten Bildschirm. Daher sind die begehrt - das alte Angebot und Nachfrage -Spiel :-) )
Mint heisst in etwa neuwertig, also quasi Bestzustand. Oftmals wird mint mit 'sehr gut' übersetzt/verwechselt, was aber nicht richtig ist. Mint ist weit besser als 'nur' sehr gut.

fuzzi23 schrieb: War ja mal die Rede davon das man Game&Watches besser Sammeln kann, weil man bei denen wenigstens weiß (dank reichhaltiger Infos im Web) was es so alles gibt.

Wie schon vorher erwähnt, die Infos folgen ;-) )

fuzzi23 schrieb: Ich finde übrigens das eine komplette Sammlung auch die verschiedenen Länderspezifischen Spiele komplett beinhalten sollte. Also zb. nicht nur Fire, sondern auch Fireman gehört in eine Sammlung. Die verschiedenen Länder hatten ja auch verschiedene Titel auf den Game&Watches stehen (siehe Link).

Das wäre natürlich die ultimative Sammlung! Ich überschlage das hier Mal ganz kurz und runde die Zahlen auf, bzw. schätze sie dort wo ich keine exakten Infos habe (Korrekturen sind willkommen :-)
Normale Games: 60, CGL (England): 60, FutureTronics (Australien: 40), tricOtronic (Deutschland): 40, J.i21 (Frankreich): 40, Videopoche (Belgien): 30, normale Games mit japanischer Anleitung: 60, Pocketsize (USA, Kanada): 40, Carded, Blisterpack: 30.
Dann hätten wir also rund 400 Games :shock: Hab' ich welche vergessen?

fuzzi23 schrieb: Was haltet ihr denn nun von meinem Vorschlag, das Nintendo gutes Geld machen würde wenn sie in der heutigen Zeit neue G&W herausbringen würden? Ihr würdet doch sicher auch welche kaufen, oder?

Nintendo würde diese garantiert gut verkaufen, wobei für mich die 'echten' G&W die der 80er/90er sind und bleiben werden. Vielleicht hat Nintendo mit der 'Club Nintendo Collection' für die DS einen Versuchsballon gestartet?

fuzzi23 schrieb: Wie lange ist eure Seite denn schon Online? Ich vermisse übrigens auch eine Editierfunktion hier.

Das Forum ist seit Sommer dieses Jahres online, das Design mit der Suche und dem Kontakformular seit diesem Winter. Also noch nicht lange... ;-) )
Zum bearbeiten von Deinen Beiträgen kannst Du bei jedem Beitrag oben rechts auf den Button Bearbeiten klicken, wie undead schon gesagt hat.

fuzzi23 schrieb: Wollte nicht klugscheißern. Dachte nur ein paar der Infos könnten Interessant sein.

Gute Infos und sachliche Kritik sind hier immer willkommen! :-) )

fuzzi23 schrieb: auch Dickes Lob auch mal an eure Seite

Vielen Dank!

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 14:48 #280

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18

fuzzi23 hat Folgendes geschrieben:
Was haltet ihr denn nun von meinem Vorschlag, das Nintendo gutes Geld machen würde wenn sie in der heutigen Zeit neue G&W herausbringen würden? Ihr würdet doch sicher auch welche kaufen, oder?

Admin hat Folgendes geschrieben:
Nintendo würde diese garantiert gut verkaufen, wobei für mich die 'echten' G&W die der 80er/90er sind und bleiben werden. Vielleicht hat Nintendo mit der 'Club Nintendo Collection' für die DS einen Versuchsballon gestartet?


Um mal eine kleine übersehene Stelle zu erwähnen(ihr habt sie sicherlcih auch teilweise in eurer Sammlung^^)
Was ist dem mit den Nintendo Mini Classics, das sind doch neuauflange der G&W
die 4 anfangsmodelle: Donkey Kong Jr., Super Mario Bros. , Fire und Parachute :wink:

Ich kann sogar noch die Werbung die bei uns gelaufen ist auswendig :mrgreen:

Lehrerin: "Hallo Kollegen, sehen Sie was ich hier habe und jetzt habe ich sie alle" *Parachute zeig*
Lehrer(Chor): "ALLE???!!! Donkey Kong *zeig*, Super Mario *zeig*, Fire*zeig* und Parachute *zeig*?"
Direktor: "Ich will den Parachute"*über den Tisch spring*
Sprecher: "Nintendo Mini Classics, Wer sie nicht alle hat, hat sie nicht alle
Direktor zu Schüler:"ich geb dir eine 1, du gibst mir den Parachute" *kniend und bettelnd*

Kennt einer noch diese Werbung, ich habe Sie geliebt^^

Natürlich ist Parachute einer der Kult G&W, aber warum gerade der in der Werbung so hoch gelobt wurde? :soso: :roll:

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 17:52 #283

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Neee, die Werbung kannte ich nicht. Ich kann mich überhaupt an keine G&W Werbung erinnern :-( (

Falls jemand irgendwo G&W Werbespots entdeckt, könnten wir ja ein neues Thema "G&W Werbung" oder so eröffnen
Das wäre sicherlich cool! :mrgreen:

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 19:06 #289

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18

Admin schrieb: Neee, die Werbung kannte ich nicht. Ich kann mich überhaupt an keine G&W Werbung erinnern :-( (

Falls jemand irgendwo G&W Werbespots entdeckt, könnten wir ja ein neues Thema "G&W Werbung" oder so eröffnen
Das wäre sicherlich cool! :mrgreen:

- Patrick


es gibt denke ich mal keinen G&W Werbespot, hier gehts ja auch um die Nintendo Mini Classics, die 1998 bei uns Releast wurden und es kommen von Stadtlebauer immer mal welche hinzu(nur halt sowas wie Sudoku, Yu-Gi-Oh und son mist :roll: )
Wäre natürlich geil, wenn ich diesen Werbespot der NMC irgendwo im Netz finden könnte, wird aber dauern, den wo suchen? :grin:

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 19:12 #290

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Es gibt momentan einen online Werbespot, so viel ich weiss von eBay. Da geht es nicht um G&W's, aber mindestens drei sind darin zu sehen!
Herr der Dinge
(Dann oben auf Spots klicken)

:lol:

- Patrick

Re: Wie komplett soll die Sammlung sein? 16 Dez 2006 21:56 #292

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18

Admin schrieb: Es gibt momentan einen online Werbespot, so viel ich weiss von eBay. Da geht es nicht um G&W's, aber mindestens drei sind darin zu sehen!
Herr der Dinge
(Dann oben auf Spots klicken)

:lol:

- Patrick


hey^^

diesen Spot könnten wir mal in der Datenbank aufheben :grin:

Ich sehe da:
1. Donkey Kong
2. Live Boat
3. Squish
4. Oil Panic?
5. Mario Bros.
6. Green House
7. Parachute
8. Octopus?
  • Seite:
  • 1
  • 2