Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen akzeptieren Sie, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Mr. Game&Watch
Das Logo Game&Watch
gameandwatch.ch

Die kultigen Nintendo Handheld-Spiele der 80er Jahre ...!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Popeye Tabletop / Display Folie oder Displayabdeckungsfolie gewellt

Popeye Tabletop / Display Folie oder Displayabdeckungsfolie gewellt 07 Dez 2015 18:55 #7149

  • Chainsaw
  • Chainsaws Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Karma: 12
  • Dank erhalten: 18
Hallo Zusammen. Ich versuchs erst mal nur mit Text, da die Sache schwierig zu fotografieren ist. Ich habe kürzlich das Popeye Tabletop gekauft. Bei der Begutachtung direkt beim Verkäufer sah alles gut aus. Das Gerät funktioniert auch sehr gut, Joystick, Tasten und das Display (zumindest Qualität der Anzeige/Helligkeit usw.) sind einwandfrei. Erst beim Reinigen und genauer anschauen ist mir aufgefallen, dass die Folie über dem Display eine Welle drin hat, so fast als wäre sie zu gross und welle sich deshalb. Je nach Lichteinfall, spiegelt sich das gewellte Display im Spiegel, über welchen man das Spielgeschehen anschaut, was leicht störend sein kann. Natürlich ist das nicht so schlimm, und wechselt man die Sitzposition ein wenig, spiegelt sich die gewellte Folie nicht mehr. Also eigentlich kein Problem und ich freue mich trotzdem das Tabletop (endlich) in der Sammlung zu haben.

Aber die Frage: Kann man das beheben? Ich möchte da nicht zufest am Display rumdrücken, und keine Ahnung wie aufwändig es ist, ein Tabletop auseinander zu nehmen, bzw. keine Ahnungm ob sich diese Displayfolie überhaupt gefahrlos "flachkriegen" lässt. (Oder wellt sich da ev. das ganze Display?) Hat jemand Erfahrung damit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chainsaw.
  • Seite:
  • 1