Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen akzeptieren Sie, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Mr. Game&Watch
Das Logo Game&Watch
gameandwatch.ch

Die kultigen Nintendo Handheld-Spiele der 80er Jahre ...!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren

Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 06 Apr 2008 21:10 #1762

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Der Hobbymodel verkauft immer mehr seiner gefälschten G&W Waren. Inzwischen werden die von den Käufern weiterverscherbelt.

Um hier etwas Übersicht zu schaffen habe ich eine neue Suchabfrage erstellt:
http://www.gameandwatch.ch/forum/get_fakes.php

Die ist aber erst im Beta-Stadium, will heissen, dass sie ev. noch nicht zu 100% korrekt funktioniert. Aber ich denke, bis spätestens Ende nächster Woche sollte sie fertig sein. Dann wird es auch mehr Datensätze von gefälschten G&W Waren haben.

Wenn Ihr Fälschungen entdeckt, wäre es super wenn Ihr die Auktionsnummer(n) auf der Suchseite dort melden würdet! Vielen Dank!

- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 06 Apr 2008 21:25 #1764

  • Darkside
  • Darksides Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 148
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 4
Woran hast du hier erkannt, das es eine Fälschung ist? ([url:hl5lfsr1] cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110237713358 [/url] ), weil mir persönlich fällt da jetzt nichts großartig auf #-o o

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[url=http://www.gameandwatch.ch:1k4eeoyq]
[/url]

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 06 Apr 2008 21:42 #1766

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Der Styro sieht alles andere als echt aus. Hinzu kommt, dass der Verkäufer genau diesen Artikel zuvor bei Hobbymodel gekauft hat: klick hier

Wie du siehst, wird es immer übler mit diesen Ar***lö**** !

- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 08 Apr 2008 13:06 #1769

  • Chainsaw
  • Chainsaws Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Karma: 12
  • Dank erhalten: 18
Hallo...

Du meinst, der Styro wurde extra nachgemacht? Oder stammt von irgendeinem Nicht-Game&Watch-Spiel? Also mir persönlich wäre der Aufwand schon zu blöd, dafür so etwas zu basteln oder zu suchen (natürlich würde ich so etwas wie Fälschungen anbieten sowieso niemals tun...).

In einer anderen seiner Auktion schreibt er wenigstens selbst, dass z.B. die Anleitung nachgedruckt wurde. Für ein Spontankäufer scheint das wohl egal zu sein, aber für einen echten Sammler ist das natürlich nichts. Vor allem wenn die Preise noch extra hochgedrückt werden, weil Schachtel, Anleitung usw. dabei ist. Wenn schon eine Nachmachung von Schachtel oder Anleitung, müsste er das genügend sichtbar erwähnen in der Auktion.

Bist Du denn bereits auf andere Fälschungen gestossen? Die Spiele selbst werden ja sicher die richtigen sein, abgesehen davon, dass es ja glaub auch von den Batterie-Deckeln schon Nachmachungen gibt... Aber nachdem Du schreibst, es werde immer übler mit diesen Ar...lö.... hast Du schon einige böse Fälschungen entdeckt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 08 Apr 2008 14:22 #1770

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

Chainsaw schrieb: Du meinst, der Styro wurde extra nachgemacht? Oder stammt von irgendeinem Nicht-Game&Watch-Spiel?

Ich denke, dass hobbymodel diese selber produziert oder produzieren lässst. Ich glaube kaum, dass dies ein grosser Aufwand ist. Eine entsprechende Form, das Rohmaterial hinein, erhitzen, abkühlen - fertig! Bestimmt findet man leicht eine Firma die das für ein paar Cent pro Stück macht...

Chainsaw schrieb: Bist Du denn bereits auf andere Fälschungen gestossen? Die Spiele selbst werden ja sicher die richtigen sein, abgesehen davon, dass es ja glaub auch von den Batterie-Deckeln schon Nachmachungen gibt... Aber nachdem Du schreibst, es werde immer übler mit diesen Ar...lö.... hast Du schon einige böse Fälschungen entdeckt?


Ja, ich habe heute morgen noch einige Datensätze hinzugefügt:
http://www.gameandwatch.ch/forum/get_fakes.php

Das Feld bei eBay Benutzername leer lassen, und bei Spiel/Artikel den Wert Alle auswählen.

Die Fälschungen verteilen sich immer mehr :evil:

Wenn ich jemals eine Fälschung angedreht bekomme (= in der Auktionsbeschreibung stand nichts davon), dann gibt es eine Meldung an eBay (= nicht richtige Ware geliefert = ich will mein Geld zurück) und einen Roten. Mit Roten meine ich nicht Rotwein...

- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 08 Apr 2008 14:43 #1771

  • Chainsaw
  • Chainsaws Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Karma: 12
  • Dank erhalten: 18
Wenn ich so die Auktionen von hobbymodel anschaue, sehe ich, dass er sehr viele Dinge anbietet, wie nachgedruckte Anleitungen, Ersatzbatteriedeckel, Verpackungsschachteln. Teilweise als Nachmachung deklariert, teilweise nicht. Und nachdem der Artikelstandort Thailand ist, denke ich, dass dort diese Dinge wirklich günstig nachproduziert werden können von dem Anbieter.

Blöd ist natürlich nun, wenn einer sein "unvollständiges" Spiel mit nachgedruckten Anleitungen oder sonstigen Replikaten vervollständigt und dann teuer verkauft. Da würde ich auch den Kauf rückgängig machen und negativ bewerten.

Habe aber auch schon ganz andere böse Dinge erlebt Verkäufern, aber dies hatte nichts mit Fälschungen zu tun, sondern mit falschen Angaben "funktioniert perfekt" obwohls nicht so war...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 08 Apr 2008 16:15 #1772

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

Chainsaw schrieb: Blöd ist natürlich nun, wenn einer sein "unvollständiges" Spiel mit nachgedruckten Anleitungen oder sonstigen Replikaten vervollständigt und dann teuer verkauft.

Genau das ist das Problem...

U.A. deshalb habe ich auch die neue Suche erstellt in der Hoffnung, dass so zumindest einige oder viele solcher VK aufgedeckt werden können.

Das nützt aber nix, wenn der VK unter einer anderen ID eingekauft hat...


Daher ist es wichtig, dass mir solche Auktionen gemeldet werden. Nur so kann ich sie in die Datenbank aufnehmen. Ich kann leider unmöglich alle Auktionen nach gefälschten G&W Waren durchsuchen. :-( (
Daher setze ich sehr auf die Mithilfe der Besucher von G&W.ch und bin dankbar um jede Meldung!

- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 28 Apr 2008 13:34 #1844

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Ich habe heute per Post einen Brief an Nintendo Japan geschickt. Darin habe ich aufgezeigt, was der Hobbymodel so treibt, also dass er Fälschungen mit dem Nintendo-Logo drauf herstellt und verkauft.

Eine Kopie von diesem Brief habe ich an eBay USA geschickt.

Mal sehen ob es hilft... :roll:


- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mal schauen... 28 Apr 2008 19:12 #1845

  • Chainsaw
  • Chainsaws Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Karma: 12
  • Dank erhalten: 18
Ich denke mal Ebay wird es einen Sch.... kümmern (so wie der Kundendienst dort funktioniert). Nintendo könnte aber reagieren, wenn der Brief an die richtige Stelle kommt. Nintendo ist soviel ich weiss ziemlich streng und heikel wenn es um solche Dinge wie Copyrightverletzungen oder ähnliches geht.

Naja mich persönlich stören die Nachmachungen nicht, aber sie müssten schon eindeutig als "Replika" oder "Nachmachung" bezeichnet werden. Oder z.B. als "Praktische Plastikbox für Nintendospiele" betitelt werden. So wie der es verkauft sieht es aber oft aus, als sei es original... Oder wenn man denkt ein Originalverpacktes Spiel zu erhalten und es eine "Mogelverpackung" ist statt eine Originale.

Aber mal schauen ob und was Du für Antworten kriegst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Mal schauen... 28 Apr 2008 19:57 #1846

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103

Chainsaw schrieb: Nintendo könnte aber reagieren, wenn der Brief an die richtige Stelle kommt. Nintendo ist soviel ich weiss ziemlich streng und heikel wenn es um solche Dinge wie Copyrightverletzungen oder ähnliches geht.

Darauf setze ich auch!

Chainsaw schrieb: Naja mich persönlich stören die Nachmachungen nicht, aber sie müssten schon eindeutig als "Replika" oder "Nachmachung" bezeichnet werden.

...was aber mehr und mehr nicht der Fall ist.

Wenn es so weitergeht mit den Fälschungen, weisst du bei einer Auktion nie, ob nun die Anleitung, Papiere etc. echt sind oder nicht. Den Boxen und den Styros sieht man noch recht gut an, dass sie gefälscht sind. Zumindest jetzt noch. Schwierig wird es, wenn die Auktionsfotos von schlechter Qualität sind.

Diese Replikas verbreiten sich mehr und mehr und somit steigt die Wahrscheinlichkeit eine solche zu erwischen. Und dafür einen Sammlerpreis zu bezahlen!

- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 23 Jun 2008 10:02 #1955

  • Darkside
  • Darksides Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 148
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 4
Inzwischen druckt der Kerl ja "non-offical" auf seine (Karton)Packungen, macht er das schon länger oder ist das ne neue Masche?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[url=http://www.gameandwatch.ch:1k4eeoyq]
[/url]

Re: Käufer und Verkäuder von gefälschten G&W Waren 23 Jun 2008 10:52 #1957

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Ich glaube er macht das seit ein paar wenigen Wochen.
Immerhin können seine Fälschungen so besser von den echten Boxen unterschieden werden. Aber es bleiben Fälschungen...!

- Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1