Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen akzeptieren Sie, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Mr. Game&Watch
Das Logo Game&Watch
gameandwatch.ch

Die kultigen Nintendo Handheld-Spiele der 80er Jahre ...!

×

Hinweis

Das Forum ist im Lesemodus. Beiträge können gelesen, aber keine geschrieben werden.
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen

Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 30 Dez 2006 17:42 #529

  • collectorscorner
  • collectorscorners Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 253
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 3
Hallo Leute!

Hier können wir uns mal über die verschiedenen "Internet-Zahlungsplattformen" unterhalten.

Unten stehend Zitate stammen aus anderen Threads von gameandwatch.ch:

Collectorscorner schrieb: @Patrick: Bitte, Dank zurück - Ich habe schon einmal bei einer Ebay-Auktion Geld verlohren* und kann mir kein "Weiteres Mal" leisten...

*(aber nicht durch gamekingdom_168). Tipp: Sendet nie Bargeld im Briefumschlag...! :-s s

Das Thema "Paypal" passt sicherlich auch in die Rubrik "Ricardo und eBay". Ich persönlich empfehle auf jeden Fall solche Zahlungsmethoden, besonders bei Verkaufern aus dem Ausland.

:mrgreen: Ich habe übrigens gelesen, dass die Firma Paypal im 2002
von eBay für rund 1,5 Milliarden US-Dollars verkauft wurde. Da
kann man sich durchaus einige *kleine Raketchen* leisten...
lol

Am nächsten Montag werde ich das Thema "Ebay/Ricardo Verkaufer" posten, die Rubrik "Ricardo und eBay" ist absolut passend.

Nun noch in Kürze einige Infos zu unserem Kollegen aus Asien :grin: (mehr folgt in anderer Rubrik gemäss oben!)

Ich habe bei ihn auch ausserhalb von Ebay immer via Paypal bezahlt. Ich glaube, dass er bei einer Beanstandung, eine Postquittung als Beweis vorlegen müsste. Paypal sollte doch in solchen fällen einen gewissen Schutz geben?

Jedoch möchte ich kein Risiko eingehen und habe auch keine Lust und Zeit dem Geld "nachzurennen"...

Schöön Abend

Oli (Collectorscorner)


Collectorscorner schrieb: Hi Leute!

Undead hatte eine super Idee, wie man (fast) spesenfrei Geld überweisen kann: Paypal ist die Lösung!

Ich wusste nicht, dass ich auch Gutschriften erhalten kann (beim Standard Konto)... :soso:


Admin schrieb:

Collectorscorner schrieb: Undead hatte eine super Idee, wie man (fast) spesenfrei Geld überweisen kann: Paypal ist die Lösung!

Deswegen benutze ich PayPal schon lange. Überweisen kostet übrigens nix, nur beim Empfang vom Geld werden Spesen abgezwackt (oder irre ich mich da etwa?)
Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich wesentlich mehr Gebote habe seit ich bei meinen Auktionen PayPal als Zahlungsmittel anbiete, das macht die Spesen mehr als wett!

Collectorscorner schrieb: Ich kannte ja Paypal schon und ich bevorzuge diese Zahlungsart bei Ebay. Da ich jedoch noch nie
bei Ebay was verkauft habe - wusste ich nicht, dass man auch Gutschriften beim Standardkonto erhalten kann.

Bezüglich den Spesen, weiss ich auch nicht ganz genau ob es welche gibt - sollte sich jedoch im "kleinen" Ramen bewegen (...). Da jetzt die Währung "Schweizer Franken" neu eröffnet wurde, sollte ich zumindest keinen Umrechnungskurs-Verlust haben...


Grüsse

Oli (Collectorscorner)

Re: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 31 Dez 2006 17:28 #532

  • undead
  • undeads Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 293
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 18
Also soviel ich weis, kommen nur kosten auf, wenn man eine zahlung mit kreditkarte erhällt :-k k

ich selbst habe keine, bei mir wird das per Lastschriftverfahren gemacht, also das von meinem Konto aus, das Geld auf PayPal gezahlt wird und von da aus zum empfänger :wink:

Re: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 31 Dez 2006 21:03 #534

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
In der Regel: Bezahlen mit PP = keine Gebühren

Geld mit PP empfangen (z.B. als VK auf eBay) = kostet Gebühren.

OK, Ausnahmen gibt es wie z.B. das Lastschriftverfahren (LSV), das Undead erwähnt hat.

Weitere Infos: Gebühren PP


- Patrick

Re: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 17 Nov 2010 22:58 #4373

  • zap!
  • Besucher
  • Besucher
. . . der letzte eintrag hier ist ja nun auch schon 4 jahre alt. ich glaube PAYPAL hat sich in der zwischenzeit etabliert und ist nicht mehr wegzudenken. ich selbst benutze PAYPAL auch schon seit jahren als käufer und als verkäufer. insbesondere im internationalen ebay-zahlungsverkehr liegen die vorteile klar auf der hand - schnell, sauber und günstig.

jürg

Re: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 18 Nov 2010 06:19 #4374

  • gawaleus
  • gawaleuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1593
  • Karma: 40
  • Dank erhalten: 103
Hi Jürg

Wenn man nur innerhalb vom eigenen Land kauft oder verkauft, z.B. Schweiz oder Deutschland, kann getrost auf PP verzichtet werden. Denn da ist Überweisung bekannt, üblich und es geht einfach. Plus fallen keine Spesen an.

International kaufen oder verkaufen geht kaum ohne PP...
Leider ist PP recht teuer. Da werden dem VK % abgeknöpft und wenn man Zahlungen in Fremdwährungen empfängt und diese dann im PP-Konto in die eigene Währung wechselt, hat man einen sehr schlechten Wechselkurs. Auch da verdient PP kräftig mit.

Aber immerhin ist PP einfach und schnell und eben international bekannt. Da lohnt es sich dann doch wieder... :grin:

Patrick

Re: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 18 Nov 2010 11:07 #4375

  • zap!
  • Besucher
  • Besucher
patrick,

klar, da muss ich dir recht geben. allerdings ist zu beachten dass die zahl der potenziellen käufer bei einem angebotenen artikel stark steigt wenn PP angeboten wird, das rechnet sich dann auf jedenfall auch wieder. bei mir ist es zusätzlich so dass ich meine sammelleidenschaften selbstragend durch verkäufe auf ebay finanziere, dh. ich fülle und leere mein PP konto nur mit ebay kauf und verkauf - was rein kommt geht auch wieder raus.

jürg

Re: Paypal, Moneybookers & anderen Zahlungsplattformen 20 Nov 2010 09:53 #4382

  • ex-hellbilly
  • ex-hellbillys Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 287
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 2
Ja, ebay hat es geschafft sich mit PP eine weitere Einnahmequelle zu sichern, die fast nicht mehr wegzudenken ist. Es wird einem vorgegaukelt, das man als Käufer den ach so tollen Käuferschutz hat, über den man seine Probleme klären kann, das ist aber reine Theorie. Bei einem Fall wo ich den KS in Anspruch nehmen wollte, haben die mich sang und klanglos verhungern lassen. Wenn's irgend geht, würde ich um PP einen Bogen machen...
  • Seite:
  • 1